Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Wo waren sie alle?

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

Vor vier Wochen hätten wir noch fast zwei Mannschaften gegen Ingelbach stellen können.

Am Samstag gegen Hachenburg waren es ganze neun Akteure die bei herrlichem Wetter auf einem super gepflegtem Rasenplatz auflaufen wollten und so mussten wir uns beim Gegner noch zwei Spieler ausleihen um überhaupt eine Mannschaft zu stellen.

Hier nochmals ein herzliches Dankeschön an Uli und Uli.

Besser hätten uns natürlich unsere ehemaligen Bezirksligaspieler „Rüd“, „Horst“ und „Mütze“ die beim Gegner aufliefen getan aber das hätte ja zu einer Verstärkung unseres Kaders geführt. Leider spielen ja unsere „ehemaligen Bezirkligaspieler“ noch bis zur Rente in der Zweiten so dass hier in absehbarer Zeit kaum Besserung eintritt. So war Hachenburg natürlich ganz klar stärker aufgestellt als wir und so hieß es hinten Beton  anrühren und vorne auf Konter warten. So rollte auch dann eine Angriffswelle nach der anderen auf unser Tor aber mit etwas Glück konnten wir den Führungstreffer unserer Gastgeber verhindern. Wie sonderbar es manchmal Fußball sein kann bewiesen wir kurz vor dem Halbzeitpfiff. Eine schöne Kombination über Rainer und Dirk schloss Janni eiskalt zur überraschenden Pausenführung ab.

Auch in der zweiten Hälfte das selbe Bild. Hachenburg war hoch überlegen und erspielte sich Torchance um Torchance. Bis zur fünfzigsten Spielminute konnten wir alle Angriffe abwehren aber dann fiel doch der hochverdiente Ausgleich für unsere Gastgeber, mehr ließ Andreas aber mit ein paar schönen Paraden nicht mehr zu. Wir hätten den Spielverlauf im zweiten Abschnitt sogar wieder auf den Kopf stellen können aber nach einer schönen Einzelleistung von Janni konnte ein Abwehrspieler den Ball gerade noch am Tor vorbei lenken und ein Freistoß von Rainer landete nur am Pfosten.

Insgesamt war es zwar ein glückliches Unentschieden das wir mit unserer „Opfertruppe“ erspielten aber auf Grund der kämpferischen Leistung war es am Ende dann doch nicht ganz unverdient.

Es spielten: Andreas, Kay, Uwe, Seppl, Jens, Dirk, Thommy, Rainer, Janni und 2x Uli von Hbg

 

Kommentiere diesen Post