Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Niederlage in Hachenburg

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

Eine am Ende verdiente Niederlage kassierten wir am Samstag in Hachenburg.

Nun ist es schon eingetreten was von Anfang an befürchtet wurde. Einige Spieler nutzen anscheinend die SG mit unseren Nachbarn dazu aus um sich etwas „auszuruhen“. Wir haben nun schon 40 (in Worten vierzig) Spieler in diesem Jahr eingesetzt. Wo waren am Wochenende die restlichen neunundzwanzig? So fuhren wir mit nur sieben Berodern und vier Lautzerter Spieler in das wunderschöne Stadion nach Hachenburg.

Unser Gegner hatte eine sehr gute Mannschaft aufgeboten die vor allem in der offensive mit einigen „jüngeren“ Alten Herren bestückt war die wir schwer in den Griff bekamen.

Wir mussten auf Grund unseres dünnen Spielerkaders die Mannschaft mal wieder völlig umkrempeln und so gerieten wir von Beginn an unter Druck und konnten uns bei Andreas bedanken dass wir nicht frühzeitig in Rückstand gerieten. Aber nur einmal konnte er am Anfang bezwungen werden als nach einen langen Ball in den Strafraum ihn ein Gästestürmer aus kurzer Distanz überwinden konnte. Wir verlegten uns hauptsächlich aufs Kontern und hätten mit ein bisschen Glück sogar kurz vor der Halbzeit durch unsere beiden Angreifer Eckhard und Billy den Ausgleich erzielen können.

Nach dem Wechsel hatten wir unsere beste Phase mit einigen Chancen auf den Ausgleichstreffer. Nach Foul an Billy im Strafraum scheiterte Uli mit einem eigentlich gut geschossenen Elfmeter an dem gegnerischen Torhüter und kurze Zeit später wurde ein Kopfball von Billy auf der Linie von einem Gästespieler geklärt. Genau in unsere Drangphase hinein viel dann die Vorentscheidung. Nach einem Eckball von uns wurden wir über drei Stationen klassisch ausgekontert und so gingen unsere Gäste mit 2:0 in Führung. Anschließend hatten wir nicht mehr viel zu zusetzen nach dem Sven, der sich schon in der ersten Hälfte verletzt hatte, nicht mehr weiterspielen konnte und wir ja keinen Auswechselspieler zur Verfügung hatten. Hachenburg spielte nun seine läuferische Überlegenheit aus und brachte den verdienten Sieg sicher nach Hause.

Nächsten Samstag wollen wir wieder die Lautzerter Spieler im Heimspiel gegen Almersbach unterstützen.

Kommentiere diesen Post