Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

3:0 gegen Borod / Mudenbach

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

Einen ungefährdeten Sieg konnten wir am Samstag gegen Borod / Mudenbach einfahren. Von Beginn an setzten wir unseren Gegner stark unter Druck. Unsere Abwehr stand sehr sicher und im Mittelfeld ließen wir den Ball schön laufen. So erspielten wir uns eine Vielzahl an guten Torchancen. Lediglich der Abschluss im gegnerischen Strafraum ließ zu wünschen übrig. Mehrfach wurde vor dem Tor zu überhastet oder zu leichtfertig agiert und so dauerte es bis zur zwanzigsten Minute ehe wir in Führung gingen. Nach einer schönen Flanke von rechts köpfte Eckhard Biehl genau ins linke Toreck. Leider verpassten wir es anschließend unsere Führung bis zur Pause auszubauen. Auch nach dem Wechsel änderte sich nichts am Spielverlauf. Wir erspielten uns Chance um Chance. Nach 45 Minuten viel dann das 2:0. Eine Flanke von rechts konnte der gegnerische Torwart nur kurz abwehren und Seppl Thiery hatte keine Mühe den Ball aus kurze Distanz im Tor zu versenken. Kurze Zeit später bekamen wir nach einem unnötigen Foul eines Gästespielers im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte Mike Keeler zum 3:0 verwandeln. In der Schlussminute hatten unsere Gäste noch die Möglichkeit den Spielstand zu verkürzen aber sie scheiterten mit einem Elfmeter an unserem Torwart Axel Schmidt.

Kommentiere diesen Post