Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

3:1 in Flammersfeld

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

Es war einmal an einem Samstag im Mai, wo sich zwei spielstarke Mannschaften....

Ach was !!

Auf dem so beliebten Hartplatz in Flammersfeld, wobei HART besonders betont werden muss, kam es heute Nachmittag zu einem Fehlpassfestival.

Irgendwie kam kein richtig vernünftiges Spiel zustande.

Zwar hatten wir mehr vom Spiel, aber richtig Zwingendes kam nicht heraus.

Bis zur 14. Minute, als wir einen Freistoß am 16er bekamen, den Rainer Dineiger in alter Manier zum 1:0 verwandelte.

In der 25. Minute war es dann wieder Rainer Dineiger, der nach schönem Pass von Sven Müller, allein von der Mittellinie aus auf `s Tor zulief und dem Torwart keine Chance ließ, und so zur 2:0 Führung traf.

Große Torchancen gab es auf beiden Seiten nicht, und wenn was auf `s Tor kam war bei uns Kalli, mit Händen und Füßen, zur Stelle.

In der 52. Minute war dann Thomas Jung zur Stelle und verwandelte die gute Flanke von Sven Müller zum 3:0. (Es muss der 2. Ball von Sven gewesen sein, der nicht beim Gegner landete )
In der 60. Minute fiel dann noch das 3:1 aus einer Abseitsverdächtigen Position für Flammersfeld. (Alter des Torschützen 65 Jahre) (Siehste Martin H. du muss noch ein paar Jahre....)
Selbst der Schiedsrichter schien nicht viel Spaß zu haben, er pfiff die 1.
Halbzeit 5 Minuten und die 2. Halbzeit 4 Minuten zu früh ab.

MU

Bericht von Flammersfeld:link

Kommentiere diesen Post

Sven 05/08/2009 14:54

Also so geschrieben, auf mich bezogen, stellt das alles total falsch dar. Um kurz und knackig darzustellen wie es tatsächlich war......nur in diesen beiden Fällen stimmten die Laufwege meiner Mitspieler. Stellt Euch mal vor wie hoch wir gewonnen hätten, wenn man besser auf meine Pässe eingegangen wäre.....;-)

Auf ein besseres Spielverständnis am Samstag in Niedererbach.

Herzlichst Euer Horst