Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

3:4 gegen Borod/Mudenbach

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

Eine verdiente Niederlage kassierten wir am Samstag zu Hause gegen Borod/Mudenbach. Unsere Gäste hatten eine sehr gute Truppe aufgeboten die sehr läuferisch und spielstark war und uns doch öfter in Schwierigkeit brachte.

Dabei fing es eigentlich sehr gut für uns an. Schon nach acht Minuten gingen wir mit 1:0 in Führung. Dirk war im Sechzehner gefoult worden und Uli verwandelte den fälligen Elfmeter sicher. Zwar mussten wir zwischenzeitlich den Ausgleich hinnehmen aber kurze Zeit später gingen wir wieder in Führung. Ein langer Freiststoß von Rainer landete bei Sven der keine Mühe hatte den Ball im Tor zu versenken. Vor der Halbzeitpause kam Borod aber noch zum Ausgleich als ein Gästespieler nach einem Torschuss bei einem Abpraller am schnellsten schaltete und zum 2:2 einschob.

Nach dem Wechsel stellte sich Borod geschickt hinten rein und konterte uns zweimal eiskalt aus. Danach kamen wir nur noch durch einen umstritten Handelfmeter von Uli zum 3:4 heran.

Insgesamt war unser Spiel zu ungeordnet und läuferisch zu schwach um das wir einen Sieg verdient gehabt hätten.

Kommentiere diesen Post