Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2:2 gegen Weitefeld

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

In einem spannenden Match konnten wir gegen Weitefeld in Langenbach auf dem Kunstrasenplatz ein Unentschieden erringen.

Dabei sah es am Samstagmorgen mal wieder gar nicht so gut aus mit unserem Spielerkader. Lediglich sechs Anmeldungen waren eingegangen und so war mal wieder „Telefondienst“ angesagt um eine Mannschaft zusammen zu bekommen, man hat ja sonst nichts besseres zu tun!

Weitefeld hatte eine ganz starke Mannschaft aufgeboten die uns spielerisch und läuferisch klar überlegen war, also versuchten wir die Räume ganz eng zu halten und durch Kampf dagegenzuhalten. Eine Angriffswelle nach der anderen rollte auf unser Tor aber wir konnten dem Druck unserer Gäste lange standhalten. Vor allem unser Libero Martin war hier der überragende Mann in der Abwehr. In der 30. Minute mussten wir dann aber doch den Führungstreffer für Weitefeld hinnehmen. Wir waren bis dahin nur durch einen Freistoß von Sven einmal gefährlich vor das Tor des Gegners gekommen. Unser zweiter Versuch wurde aber dann direkt mit einem Tor belohnt. Eckhard konnte sich am Elfmeterpunkt mit einer geschickten Körperdrehung gegen seinen Bewacher durchsetzen und fast mit dem Pausenpfiff den Ausgleich erzielen.

Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Weitefeld drückte und wir versuchten dagegen zu halten. Erst durch einen unnötigen Fehlpass genau in die Füße eines Gästestürmers konnte Weitefeld wieder in Führung gehen. Aber wir gaben nie auf und kamen, zwar etwas glücklich aber nach einer tollen kämpferischen Leistung, kurz vor Schluss durch ein Kopfballtor von Eckhard noch zum Ausgleich.

Kommentiere diesen Post