Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

0:0 in Malberg

Veröffentlicht am von AH Berod Wahlrod

„befreit Aufspielen“

 

 – was für eine Fußballphrase und für sich genommen völliger Blödsinn. Man stelle sich nur mal kurz vor, dass das jemand liest, der mit Fußball nichts zuschaffen hat. Er würde uns für zumindest „strange“ halten – oder im besten Falle wenigstens für nicht langweilig.

 

Vielleicht interessiert er sich ja auch für einen kleinen Moment dafür, was gemeint sein könnte:

 

Wenn man bislang überraschend erfolgreich durch die Saison gekommen ist, Siege eingefahren hat, die man nicht erwartet hatte, und auch nicht alles reines Glück gewesen sein kann, drängt sich der Eindruck auf, dass wir schon ganz gut kicken können und es demzufolge derzeit nicht ganz einfach ist, gegen uns zu spielen oder sogar zu gewinnen. Und wenn wir selbst diese Überzeugung haben, spielen wir halt auch mit einer entsprechenden Sicherheit, ohne Druck oder gar Angst – eben „befreit“. Auch dann, wenn wir durchaus erhebliche personelle Lücken haben.

 

Und so war es denn auch am Mittwoch in Malberg. Es war ein gutes Spiel, das auch Tore verdienst gehabt hätte, zumal sich beide Mannschaften eine Vielzahl von Chancen herausgearbeitet hatten, die aber allesamt vergeben wurden. Und wenn schon die einen kein Tor schließen, war es dem Spielverlauf nach nur gerecht, dass auch die anderen keines zuwege brachten. Das Unentscheiden ging in Ordnung.

 

Von hinten nach vorne: Wir hatten mal wieder eine guten Torwart, der gehalten hat, was zu halten war. Wir hatten eine Abwehr, die mit der starken gegnerischen Offensive ganz gut klar kam und abgeräumt hat, was abzuräumen war. Das Mittelfeld war wieder das Prachtstück des Ganzen, stark in der Defensive, kontrolliert im Ballbesitz. Und dann gibt es noch den Sturm, der aus dem Mittelfeld gut gefüttert wurde, und der bis zum Abschluss auch grundsätzlich alles richtig gemacht hat.

 

Vor allem und von allen sind Einsatzbereitschaft und Teamgeist hervorzuheben.

Kommentiere diesen Post